foto stephan henn

0,00 €

(0 )

(0 )

(0 )

Sie sind hier:

Kellerbrand-Worringer Str.

Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei

In einem Mehrfamilienhaus an der Worringer Straße kam es am frühen Samstag Abend des 13.04.2019 zu einem Kellerbrand. Gegenstände in einem Keller eines Wohnhauses gerieten aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Mehrere Personen mussten durch die Feuerwehr gerettet werden. Eine Mutter musste mit ihrem Säugling über die Drehleiter gerettet werden. Der Säugling und seine Mutter wurden vorsorglich für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus verbracht. Nach ca. 40 Minuten hatten die Einsatzkräfte das Feuer in ihrer Gewalt. Der Einsatzleiter schätzt den Sachschaden auf ca. 60.000 Euro.

Weitersagen

Wählen Sie Bilder aus, indem Sie darauf klicken, oder wählen Sie .